Nehmen wir’s vorweg: Die ganz große Überraschung ist ausgeblieben. Dennoch spielten die USV-Ladies heute nicht nur guten und ansehnlichen sondern teilweise auch sehr erfolgreichen Volleyball! So durften die Sportfreunde Brandenburg II den Gegner auch nur 3 Sätze lang bestaunen, der während des gesamten Spiels nie ernsthaft in Bedrängnis geriet. Anschließend wollte wohl auch der VSV Ludwigsfelde daran anknüpfen und wurde im ersten Durchgang gelinde gesagt „zerlegt“! Danach kamen die Gäste jedoch besser ins Spiel und profitierten letztendlich von der größeren Durchschlagskraft im Angriff, so dass das Match 1:3 verloren ging. Dennoch: Hut ab vor der heutigen Leistung – darauf kann man aufbauen und die Handschrift des Trainers ist bereits deutlich erkennbar! In diesem Sinne: Schönes Wochenende & Prost!

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
USV mit Sieg und Niederlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.