Die erste Volleyball-Damenmannschaft des USV Potsdam hat das gut besetzte Saison-Vorbereitungsturnier des VfB Blau-Weiß Brandenburg am Sonntag (26.08.2012) gewonnen. Nach drei ungefährdeten Siegen in der Vorrunde gegen Einheit Magdeburg, Motor Adlershof und den Brandenburgligisten VC Storkow, setzte sich das Team von Trainer Thomas Schulze trotz einer knappen Niederlage gegen den Magdeburger SV 90 in der Finalrunde gegen Regionalliga-Absteiger USC Magdeburg durch (!) und sicherte sich nach Satz- und Punktgleichheit im direkten Vergleich den überraschenden Turniersieg.

Die zweite Mannschaft des USV Potsdam landete derweil nach einem ebenfalls sehr guten Turnier auf dem 9. Platz von insgesamt 12 Teams. Als einziger Teilnehmer aus dem Bereich der Landesklasse, holte das Team von Christopher Wille zunächst einen 15:12-Satzerfolg gegen den drei Ligen höher spielenden VSV Havel Oranienburg (!) und wurde etwas unglücklich (da satzgleich mit dem Gruppenzweiten) trotz eines 2:0-Erfolges gegen den späteren Turnierdritten Magdeburger SV 90 nur Vorrundendritter. In der Endrunde konnte die Mannschaft nach einer unglücklichen Niederlage (28:30, 24:26) gegen Motor Adlershof aufgrund mehrerer verletzungsbedingter Ausfälle nicht mehr an die zuvor gezeigte Leistung anknüpfen, setzte aber insgesamt mit diesem Turnier ein erstes sehr deutliches Ausrufezeichen, hatten sich doch einige Spielerinnen an diesem Tag auf dem Spielfeld erst kennengelernt.

Bis zum Saisonstart stehen nun für beide Teams im Training noch letzte Feinschliffkorrekturen auf dem Programm, bevor es in zwei Wochen am 09.09.2012 in Golm zum ersten großen Showdown kommt: Dann beginnt für beide Mannschaften zeitgleich in eigener Halle eine hoffentlich erfolgreiche Saison.

Ein großes Lob geht wie immer an die Turnier-Gastgeber das VfB Blau-Weiß für ein rundum gelungenes Turnier.

Vorrunden-Ergebnisse:

  • USV Potsdam I – Einheit Magdeburg (Landesliga) 2:0 (15:12, 15:8)
  • USV Potsdam I – Motor Adlershof (Bezirksliga) 2:0 (15:11, 15:8)
  • USV Potsdam I – VC Storkow (Brandenburgliga) 2:0 (15:8, 15:9)
  • USV Potsdam II – VSV Havel Oranienburg (Regionalliga) 1:1 (15:12, 8:15)
  • USV Potsdam II – VfB Blau-Weiß Brandenburg (Landesliga) 0:2 (2:15, 10:15)
  • USV Potsdam II – Magdeburger SV 90 (Oberliga) 2:0 (15:13, 17:15)

Endrunden-Ergebnisse:

  • USV Potsdam I – Magdeburger VC 90 (Oberliga) 0:2 (23:25, 21:25)
  • USV Potsdam I – USC Magdeburg (Oberliga) 2:0 (26:24, 25:18)
  • USV Potsdam II – Motor Adlershof (Bezirksliga) 0:2 (28:30, 24:26)
  • USV Potsdam II – VSG Altglienicke (Bezirksliga) 0:2

Es spielten für den USV Potsdam:

Madlen Schulze, Grit Raßmann, Ulrike Engel, Maria Heidelberger, Henriette Werbelow, Franziska Hörnlein, Elisa Eichholz, Alexandra Schramm

Christin Eulau, Josephine Messer, Jenny Pohl, Anastasia Giardinelli, Anne Klatt, Annett Engel, Vivien Malyska, Joanna Wendling

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
USV Potsdam gewinnt Vorbereitungsturnier in Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.