Andreas Jurisch (#4) will in Zukunft beim VCP abtrainieren.Paukenschlag kurz vor Saisonende: Der letztverbliebene Diagonalspieler des Teams und die ultimative Diva des USV verlässt seinen Verein und spielt künfitg für den VC Potsdam-Waldstadt. Nach dem Training am Donnerstag verkündete der sonst so lässige Andreas Jurisch, der seit 23 Jahren aktives Vereinsmitglied ist, unter feuchten Augen seinen Rücktritt vom Leistungssport und gab seinem Team daraufhin eine letzte Runde Rotwein aus.

Der 1,96m große Diagonalspieler will sich stattdessen zukünftig beim Stadtrivalen „solange es geht einigermaßen fit halten und allmählich abtrainieren“, wie er selbst beim Interview klarstellte: „Irgendwann ist es an der Zeit loszulassen. Als Erik seinen Rücktritt zum Saisonende verkündete, musste ich einfach nochmal ein Zeichen setzen. Auch wenn ich mich bereits in den 90ern vollkommen verausgabt habe, so reizt mich die neue Aufgabe in der Waldstadt – schließlich haben die in dieser Saison beide Derbys verloren. Außerdem ist mir das Training mit dem Neuen einfach zu anstrengend.“

Als Dank für seine Leistungen erhält Andreas Jurisch, der in dieser Saison vier Mal als MVP des USV ausgezeichnet wurde, lebenslang freien Eintritt bei den USV-Heimspielen – außer beim Derby – aber das versteht sich von selbst. Um die Zukunft des USV muss jedoch niemandem bange sein: Es kursieren bereits Gerüchte, wonach Bundes-Paul Boock Jurisch‘ Rolle zur neuen Saison übernehmen könnte: Der gelernte Mittelblocker des SV Lindow-Gransee und gebürtige Cottbuser liebäugelt mit einem Wechsel nach Potsdam, um endlich mit lebenden Legenden gemeinsam auf dem Feld stehen zu dürfen. Indes hat Trainingsgast und Außenangreifer Roger Büchsenschuss am Donnerstag einen 10-Jahresvertrag beim USV unterschrieben und wird – so Gott will – noch in dieser Saison seine Premiere im USV-Trikot feiern.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Andreas Jurisch wechselt mit sofortiger Wirkung zum VC Potsdam-Waldstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.