Der Kampf hat sich gelohnt! Durch unseren Aufruf ist es gelungen, dass noch vorhandene Team aufzufüllen und personell zu stärken.  Wir freuen uns Katrin, Jule, Kuschi, Christin, Janine und Franzi beim USV II begrüßen zu dürfen. In den letzten Wochen hieß es daher sich neu zu finden und zu einem Gefüge zusammenzuwachsen. Aber auch diese Herausforderung konnte uns nicht aufhalten, so dass wir unseren ersten Spieltag der neuen Landesliga-Saison am 23. September 2017 (Heimspiel) in neuer Konstellation bestreiten werden.

Nicht mehr dabei sind Franziska Hofmann, Lina Baumert, Nora Poel, Jennifer Fares, Caroline Voigt und Aneta Köhler. Tina und Katrin wünschen wir gute Besserung und hoffen auf ein Wiedersehen auf dem Feld!

Darüber hinaus wird uns unser neuer Trainer Marcel Fiß in dieser Saison trainieren und auf dem Weg zum Wideraufstieg begleiten. Er trainierte die USV II Damen bereits in der Vergangenheit und bringt neuen Schwung in die Sache. Eine Niederlage kommt auch für Ihn nicht in Betracht!

In der letzten Zeit ist viel passiert und wir haben uns Großes vorgenommen. Wir sind ehrgeizig und haben den Willen direkt wieder in die Brandenburgliga aufzusteigen. Was jetzt noch fehlt, ist Eure Unterstützung: Freunde, Familie und Fans sind daher aufgerufen uns anzufeuern und uns zur Seite zu stehen. Getreu unserem Motto „Aufgeben ist keine Option“ wird es also auch zukünftig weitergehen.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
2. Damen: Auftakt in die Saison 2017/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.