3:1-Heimsieg: 1. Herren sichern sich gegen Cottbus den ersten Dreier

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr Heimspiel am Samstag (29.09.2018) gegen den SV Energie Cottbus mit 3:1 (25:27, 25:11, 25:20, 25:21) gewonnen. Trotz einer Punktdifferenz (eigene Punkte abzüglich Fehler) von +36 und der Erfindung des „Scheuerschulz’schen Angriffsmanövers“ hinterließ Andreas Scheuerpflug beim Gegner nicht ausreichend Eindruck, um nach Spielende als MVP ausgezeichnet zu werden. Diese Ehre wurde schließlich USV-Zuspieler Jan Pollack zu teil. Weiterlesen →

0:3 bei Rotation: 1. Herren kassieren herbe Klatsche in Berlin

Die Reste der ersten Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam gingen bei ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 trotz herbstlichen Wetters in Berlin baden: Mit 0:3 (16:25, 14:25, 21:25) gelang es der Mannschaft um Trainer Thomas Schulze und Co-Trainer Martin Grohs, die Spieldauer auf über eine Stunde auszudehnen. Da kein MVP gekürt werden konnte, wurde Roger Büchsenschuß nach Spielende als „beliebtester Spieler“ ausgezeichnet. Weiterlesen →

Gemeinsam für Potsdam: „Mission Dritte Liga“ landet auf Platz 2

Die erste Damenmannschaft des USV Potsdam konnte mit ihrem Projekt „Mission Dritte Liga“ beim Gemeinschaftswettbewerb der ProPotsdam GmbH und der Stadtwerke Potsdam den 2. Platz der Kategorie Sport erringen. Am Dienstag nahmen stellvertretend für das Team die Spielerinnen Tina Patzner und Paula Fabian die Urkunde entgegen, die mit dem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro dotiert ist. Vielen Dank an alle Mitglieder, Bekannte und Freunde unseres Vereins, die mit ihrer von insgesamt 926 Stimmen dazu beigetragen haben, dass der USV die Drittliga-Saison 2018/2019 nun mit ausreichend finanziellem Spielraum bestreiten wird.

Weitere Infos zum Projekt unter: https://www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/60-000-euro-fuer-potsdamer-projekte/

Wichtige Informationen zur Einführung von VolleyPassion

Der Brandenburgische Volleyballverband und der Deutsche Volleyballverband haben in den letzten Tagen auf verschiedenen Wegen Informationen zur Einführung von VolleyPassion herausgeben, die wir an dieser Stelle kurz zusammenfassen wollen. Die zunächst wichtigste Info für alle Spieler: Ab der Spielzeit 2018/2019 ist eure Spielberechtigung an einen Account im Portal VolleyPassion gekoppelt, welches am 15. August 2018 online gehen wird. Jeder Spieler muss sich dort mit seiner E-Mail-Adresse registrieren, wenn er weiterhin spielberechtigt sein will. Das klingt nicht nur komisch, das ist es auch. Immerhin ist die Registrierung und die Mitgliedschaft – entgegen ursprünglicher Planungen des alten DVV-Vorstandes, der im Juni aufgrund des Vetos der Landesverbände geschlossen zurückgetreten war, vorerst kostenfrei möglich. Wer möchte, kann einen freiwilligen Beitrag zur Förderung des Volleyballsports leisten. Hier findet ihr die Informationsquellen der letzten Wochen im Überblick. Wir bitten dringend um Beachtung:

Gemeinsam für Potsdam – Jetzt abstimmen!

Die Volleyball-Drittliga-Mannschaft des USV Potsdam ist als Teilnehmer bei der Aktion „Gemeinsam für Potsdam“ der Stadtwerke Potsdam wieder einmal auf Stimmenfang und Werbung in eigener Sache unterwegs. Auf dem Stadtwerkefest präsentierte sich die Mannschaft am heutigen Sonntag (08.07.2018) der breiten Öffentlichkeit. Dabei geht es um bis zu 7.000 Euro Fördergelder, die für den Spielbetrieb in der Dritten Liga Nord eingeworben werden sollen. Abstimmen kann man in verschiedenen Kategorien unter folgendem Link: http://gemeinsam-für-potsdam.de