1. Damen siegreich im 6-Punkte-Spiel

12:44 Uhr begann meine Schicht. Der Tram-Dienst heißt 2/91 und sorgte dafür, dass ich mal wieder einen kompletten Spieltag meines USV verpasse. Das gute Omen, was dieser Dienst mit sich brachte: Drei Runden zur Glienicker Brücke, drei Runden zum Bahnhof Pirschheide, drei Punkte im so wichtigen Spiel gegen den SV Braunsbedra? Dummerweise endete mein Arbeitstag erst um 21:07 Uhr auf dem Betriebshof, daher entspringt dieser Spielbericht auch komplett meiner Fantasie und einiger zugespielter Informationen.

Weiterlesen →

1:3 Niederlage gegen TSV Tempelhof-Mariendorf

Am 19.01.2019 hielt der Spielplan eine der angenehmeren Auswärtsfahrten gegen den TSV TM für uns bereit. Aufgrund einer Verletzung von Maria Heidelberger und der Abwesenheit von Eileen Heidepriem und Martina Stoof stand dem Trainergespann um Falko Nowak und Thomas Schulze ein dezimierter Kader mit nur zwei etatmäßigen Mittelblockern zur Verfügung. Leider verloren wir das Spiel mit 1:3 (26:24, 22:25, 15:25, 12:25). MVP des Spiels auf Seiten des USV wurde Gina Schilke.

Weiterlesen →

1. Damen: Heimserie weiterhin sieglos!

Am 25. November 2018 fand das vierte Heimspiel des USV Potsdam gegen den Eimsbüttler TV statt. Etwa 60 Zuschauer erhofften sich am Totensonntag ein spannendes und für den USV Potsdam erfolgreiches Volleyballspiel in der Universitätshalle Golm, wobei sich der Tabellenfünfte und der Tabellensechste gegenüberstanden. Nach vorheriger Heimspielschwäche des USV wollten die Damen nun die Kehrtwende einläuten…
Weiterlesen →

1. Damen bringen 3 Punkte aus Kiel mit

Die erste Damenmannschaft des USV Potsdam konnte am gestrigen Samstag, (10.11.2018) drei Punkte gegen den Kieler TV holen. Die Damen aus Potsdam gewannen das Spiel souverän mit 3:1 (29:27, 19:25, 25:15, 25:23) und finden sich nun auf Tabellenplatz sechs wieder. Als wertvollste Spielerin der Potsdamerinnen wurde Mittelblockerin Tanja Bergmann ausgezeichnet.

Weiterlesen →

Spannung konnte nicht bis zum Ende aufrecht erhalten werden – 1. Damen verlieren 1:3

Am 04.11.2018 empfingen die Damen vom USV Potsdam die bisher ungeschlagene Mannschaft vom VSV Havel Oranienburg. Fokussiert und motiviert startete der USV in den Sonntag. Allerdings konnten die Damen des USVs diese Konzentration nicht in allen Sätzen aufrecht erhalten, sodass das Spiel am Ende mit 1:3 (19:25, 25:23, 13:25, 13:25) an den VSV ging. Als wertvollste Spielerin wurde Susann Sass ausgezeichnet.

Weiterlesen →

1:3 in Hamburg – Schwache Annahmeleistung überwiegt

Am 27.10. um 13 Uhr starteten die Damen vom USV Potsdam ihre Reise nach Hamburg zum SC Alstertal-Langenhorn. Nach einem guten Start des USV und knapp umkämpften Sätzen holte sich am Ende jedoch der SC Alstertal-Langenhorn den Sieg mit 1:3 (25:15, 24:26, 23:25, 18:25). Beste Spielerin seitens des USV Potsdams wurde Kapitänin Martina Gast.

Weiterlesen →