USV Damen I: Sicherer Sieg gegen den TSV Wedding

Der USV Potsdam begrüßte am vergangenen Sonntag (21.01.2018) den TSV Wedding zum Heimspiel in Potsdam-Golm. Im Hinspiel war diese Partie im vergangenen Oktober mit einem Endstand von 3:1 für die Potsdamerinnen ausgegangen. Durch den Sieg gegen den ehemaligen Tabellenführer Rotation Prenzlauer Berg am vorherigen Wochenende, war der USV Potsdam mit dem entsprechenden Selbstbewusstsein am Start und wollte nun natürlich auch die Rückrunde gegen Wedding für sich entscheiden.

Weiterlesen →

Bei starkem Aufschlag überzeugende Leistung

Leider aber konnte der USV Potsdam bei seinem ersten Rückrundenauftakt am Sonntag gegen den BVV nicht durchgängig der eigenen Aufschlagleistung vertrauen. Bei Coach Thomas Schulze lagen in Anbetracht von 16 Aufschlagfehlern in den Sätzen drei und vier schon etwas die Nerven blank. Zum Schluss endete das Spiel dennoch mit einem relativ klarem 3:1 (25:16, 24:26, 25:21, 25:15) für den USV. 

Weiterlesen →

Ein Spiel voller Überraschungen und endlich auch mal MVP!

Am 11.11.2017 stand das Heimpiel gegen den TSV Spandau an. Morgens hatte ich mich mit Jule Löchel, unserer ehemaligen Zuspielerin, die diese Saison für Oranienburg spielt, getroffen. Natürlich haben wir uns auch über vergangene und unsere bevorstehenden Spiele unterhalten. Ich erzählte ihr, dass es unser Plan sei, gegen die erste Damenmannschaft des TSV Spandau zu gewinnen, um danach von der Tribüne aus das Derby unserer Männermannschaft gegen den Stadtkonkurrenten SC Potsdam anzuschauen. Und ich erzählte ihr auch, dass nach dem letzten Spiel gegen den SG Einheit Zepernick viele zu mir meinten, auch ich hätte den MVP Titel verdient gehabt. Da ich diesen Samstag wieder im Außenangriff in der Startsechs anfangen sollte, standen die Chancen auf den Titel für mich nicht schlecht und ich versprach alles zu geben, um diesen Traum endlich in die Tat umzusetzen.

Weiterlesen →