Wichtige Informationen zur Einführung von VolleyPassion

Der Brandenburgische Volleyballverband und der Deutsche Volleyballverband haben in den letzten Tagen auf verschiedenen Wegen Informationen zur Einführung von VolleyPassion herausgeben, die wir an dieser Stelle kurz zusammenfassen wollen. Die zunächst wichtigste Info für alle Spieler: Ab der Spielzeit 2018/2019 ist eure Spielberechtigung an einen Account im Portal VolleyPassion gekoppelt, welches am 15. August 2018 online gehen wird. Jeder Spieler muss sich dort mit seiner E-Mail-Adresse registrieren, wenn er weiterhin spielberechtigt sein will. Das klingt nicht nur komisch, das ist es auch. Immerhin ist die Registrierung und die Mitgliedschaft – entgegen ursprünglicher Planungen des alten DVV-Vorstandes, der im Juni aufgrund des Vetos der Landesverbände geschlossen zurückgetreten war, vorerst kostenfrei möglich. Wer möchte, kann einen freiwilligen Beitrag zur Förderung des Volleyballsports leisten. Hier findet ihr die Informationsquellen der letzten Wochen im Überblick. Wir bitten dringend um Beachtung:

Neue Newsletter-Option

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Website http://usv-potsdam-volleyball.de/ zu abonnieren. Registriert euch hierfür einfach mit eurer E-Mail-Adresse in der rechten Seitenleiste unter dem Punkt „Newsletter“ und ihr erhaltet immer dann eine E-Mail an die angegebene Adresse, wenn ein neuer Artikel auf der Seite veröffentlicht wird. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich. Ihr könnt euch auch hier anmelden:

Ergebnisse der Mitgliederversammlung

Am vergangenen Montag (12.02.2018) fand am Neuen Palais die erste Mitgliederversammlung der Abteilung Volleyball statt. Abteilungsleiter Thomas Schulze berichtete den anwesenden Mitgliedern über aktuelle Entwicklungen im Verein und verschiedene, beschlossene Satzungsänderungen, den Haushalt des Gesamtvereins und der Abteilung Volleyball sowie den daraus resultierenden Herausforderungen.

Nach leidenschaftlicher Diskussion konnte sich die Versammlung mit wenigen Enthaltungen darauf verständigen eine Abteilungskommission zu bilden. Diese wird zeitnah eine Abteilungsordnung ausarbeiten und den Mitgliedern zur Abstimmung stellen. Primäres Ziel dieses Vorhabens ist in erster Linie die Verbesserung der internen Kommunikation und Organisation. Zur Bildung dieser Abteilungskommission werden bis Sonntag (25.02.2018) nun noch Kandidaten gesucht, die in diesem Gremium die Interessen ihrer Mannschaften vertreten und in eine Abteilungsordnung einfließen lassen wollen. Vorschläge und Bewerbungen nehmen wir unter der E-Mail-Adresse abteilungsvorstand@usv-potsdam-volleyball.de oder im persönlichen Gespräch gern entgegen.

Ein besonderes Dankeschön gilt Axel Schubert, der als erweitertes Mitglied des Vereinsvorstands eine wichtige, moderierende Funktion übernommen hat und damit einen großen Beitrag zum Gelingen des Vorhabens geleistet hat.

Jahresrückblick, Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Quo vadis, USV?Mit dem Jahr 2014 neigt sich erneut ein sportlich ausgesprochen erfolgreiches Jahr der USV-Volleyballer seinem Ende entgegen. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um kurz einen Blick zurückzuwerfen auf 12 Monate, die neben zwei Landesmeistertiteln, einem dritten Platz in der Regionalliga und einem Aufstieg in die Brandenburgliga auch Werte hervorbrachte, die in der heutigen Zeit nicht mehr alltäglich und deren Pflege somit um so wichtiger geworden sind. Weiterlesen →

USV-Forum umgezogen

Unser Provider kilu.de hat ohne Angabe von konkreten Gründen das Webprojekt, welches das Forum der USV-Volleyballer beinhaltete, von seinem Server entfernt. Alle weiteren externen Inhalte der Homepage konnten unter einer neuen Subdomain wiederhergestellt werden und bleiben von diesem Vorgang unberührt. Bitte beachtet, dass das Forum ab sofort unter diesem Link verfügbar ist. In der Sommerpause ist dann geplant, die gesamte Website auf neue Beine zu stellen, um Probleme dieser Art in Zukunft zu vermeiden.

Mach’s gut, Detlef!

Detlef – ein Urgestein – ein Original und manchmal auch eine Attraktion. Mit seinem Arbeitseifer und seiner Gewissenhaftigkeit erlangte er in Golm, Potsdam, in ganz Berlin-Brandenburg und bei zahlreichen Gastmannschaften eine zumindest fragwürdige Berühmtheit. Mit seiner freundlichen, hilfsbereiten, aber dennoch sehr bestimmten Umgangsart, gelang es ihm wie keinem Zweiten, die Sporthalle in Golm vor dem Unheil zu bewahren, welches in jedem von uns zerstörerischen Sportlern lauert und nur darauf wartet aus uns herauszubrechen. Ein Typ, von denen es nicht viele gibt.

Heute verbrachten wir unseren letzten gemeinsamen, von unzähligen Tagen in der Halle. Er geht in den Ruhestand. Und ja Detlef, irgendwie wirst du mir fehlen! Dass das auf Gegenseitigkeit beruht, verrieten deine Augen bei unserem Abschied.

Weder Ruhe stimmt noch Stand,
Denn man treibt so allerhand.
Auch kein Stillstand, höchstens Pause,
Dann geht´s weiter straff zu Hause.
(Horst Winkler)

Webserver offline

Der Server unseres Webanbieters „kilu.de“ auf dem diverse Grafiken, css-Files und auch das USV-Forum liegen, ist derzeit nicht verfügbar.

Wir haben auf die Verfügbarkeit des Servers leider keinerlei Einfluss. Daher machen wir es bei Systemausfällen einfach wie die Deutsche Bahn und bitten um Entschuldigung danken für euer Verständnis.

Derweil teilte unser Hoster mit, dass der Webserver Opfer eines DDoS-Angriffes geworden ist. Die Wartungsarbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Montag (16.09.2013) an.