Zusammenfassung

Die Saison 2014/2015 endete für die erste Damenmannschaft mit einem tollen dritten Platz in der Regionalliga Nordost. Als Aufsteiger musste sich die Mannschaft von Trainer Thomas Schulze, die zu Saisonbeginn von Verena Poppe-Kohlsdorf und Julia Löchel verstärkt wurde, lediglich dem späteren Meister Rotation Prenzlauer Berg zwei Mal (0:3 und 1:3) geschlagen geben. Alle anderen Teams wurden mindestens einmal bezwungen, weshalb der USV nach 14 Siegen aus 18 Spielen hinter Rotation und Energie Cottbus und mit 17 Punkten Vorsprung auf Platz 4 (!) ein sehr passables Ergebnis einfuhr. Elisa Eichholz und Sabine Zacharias hatten die Mannschaft in der Sommerpause verlassen. Grit Raßmann, Ramona Stucki, Maria Heidelberger und Christin Semmler blieben aus verschiedensten Gründen während der gesamten Spielzeit ohne Einsatz. Bei der Landespokal-Endrunde in Cottbus erreichte die Mannschaft wie im Vorjahr nach souveräner Vorrunde gegen den Drittligisten VSV Havel Oranienburg das Halbfinale und schied dort gegen Energie Cottbus aus.

Mannschaft

1. Damen, Saison 2014/2015Hintere Reihe (v.l.n.r.): Ulrike Engel, Franziska Hörnlein, Katherina Richter, Julia Löchel, Martina Gast, Nora Makowski, Anika Zülow, Susann Sass, Vorn: Thomas Schulze (Trainer), Tanja Bergmann, Maria Heidelberger, Cindy Kremer, Christin Semmler, Madlen Schulze, Julia Ließ, Alexandra Schramm, Es fehlen: Grit Raßmann, Verena Poppe-Kohlsdorf

Abschlusstabelle

Spielplan

Spieltag Datum Spielort Gegner Ergebnis
1 Sa, 13.09.2014, 16:00 Potsdam (HMA) TSV Tempelhof/Mariendorf 3:0
2 Sa, 20.09.2014, 15:00 Berlin SG Rotation Prenzlauer Berg 0:3
3 Sa, 27.09.2014, 16:00 Potsdam (HMA) Sportfreunde Brandenburg 94 3:0
4 So, 05.10.2014, 15:00 Thale Blankenburger VF 91 3:0
5 Sa, 11.10.2014, 16:00 Potsdam (HMA) VfK Südwest Berlin 3:1
6 Sa, 01.11.2014, 15:00 Berlin Marzahner VC 3:1
7 Sa, 08.11.2014, 16:00 Potsdam (HMA) Berliner VV 3:0
8 Sa, 15.11.2014, 19:00 Cottbus SV Energie Cottbus 3:0
9 Sa, 22.11.2014, 16:00 Potsdam (HMA) USC Magdeburg 3:1
10 So, 07.12.2014, 16:00 Berlin TSV Tempelhof/Mariendorf 0:3
11 Sa, 13.12.2014, 16:00 Potsdam (HMA) SG Rotation Prenzlauer Berg 1:3
12 Sa, 10.01.2015, 19:00 Brandenburg Sportfreunde Brandenburg 94 3:2
13 Sa, 17.01.2015, 16:00 Potsdam (HMA) Blankenburger VF 91 3:1
14 Sa, 24.01.2015, 15:00 Berlin VfK Südwest Berlin 3:1
15 Sa, 14.02.2015, 16:00 Potsdam (HMA) Marzahner VC 3:0
16 So, 22.02.2015, 12:00 Berlin Berliner VV 3:2
17 Sa, 07.03.2015, 16:00 Potsdam (HMA) SV Energie Cottbus 3:2
18 Sa, 21.03.2015, 15:00 Magdeburg USC Magdeburg 2:3
LP 02./03.05.2015 Cottbus VR: Werderaner VV 2:0
      VR: VSB offensiv Eisenhüttenstadt 2:0
      VR: SV Energie Cottbus II 2:0
      VF: VSV Havel Oranienburg 2:1
      HF: SV Energie Cottbus 0:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.