Aufstieg perfekt: 1. Damen gewinnen 3:0 beim SV Warnemünde

Die erste Volleyball-Damenmannschaft des USV Potsdam hat das Aufstiegsrelegationsrückspiel zur Dritten Liga Nord am Sonntag (29.04.2018) in Rostock gegen den SV Warnemünde mit 3:0 (25:20, 25:14, 26:24) gewonnen. Damit spielt der USV in der Saison 2018/2019 erstmals drittklassig. Vielen Dank an unsere Fans, die uns beim Heimspiel am Freitag und auch am heutigen Sonntag im hohen Norden fantastisch unterstützt haben. Weiterlesen →

1. Damen: Das Beste kommt zum Schluss

Als am gestrigen Freitag die Halle in der Heinrich-Mann-Allee fast aus allen Nähten platzte, war den Damen des USV Potsdam klar, worum es in dem anstehenden Spiel gegen SV Warnemünde ging: Den möglichen Aufstieg in die 3. Liga. Nach der erfolgreichen Einwerbung von Spenden- und Sponsorengeldern im März durch Crowdfunding, stellte das Relegationshinspiel vor eigenem Publikum die nächste Hürde dar, die es zu überwinden galt.

Weiterlesen →

1. Damen: Das letzte Hauptrundenspiel lief wie geschmiert

Die erste Volleyball-Damenmannschaft hat ihr letztes Spiel der Regionalliga-Saison 2017/2018 gegen den SV Energie Cottbus am Samstag (21.04.2018) gewonnen. An einem wunderbaren, sonnigen Tag traf das USV-Team um Trainer Falko Nowak in Potsdam auf den Tabellenvierten aus der Lausitz. Angesichts der Tabellensituation stand der USV vor einer machbaren Aufgabe. So war es nicht großartig überraschend, dass am Ende ein ungefährdeter 3:0-Sieg (25:14, 25:10, 25:20) auf dem Protokoll stand.

Weiterlesen →

1. Herren mit Niederlage zum Saisonabschluss

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr letztes Heimspiel der Saison 2017/2018 am Sonntag (22.04.2018) gegen den SV Energie Cottbus mit 1:3 (25:19, 18:25, 22:25, 22:25) verloren. Damit beenden die Landeshauptstädter die nun abgelaufene Spielzeit mit 33 Punkten auf Rang 7 der Regionalliga Nordost. Als wertvollster Spieler der Partie wurde Mittelblocker Robert Müller ausgezeichnet. Weiterlesen →

1. Herren: 7 Spieler holen 3:1-Auswärtssieg beim Aufstiegsaspiranten

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr letztes Auswärtsspiel der Saison 2017/2018 beim VfK Berlin-Südwest am Samstag (07.04.2018) mit 3:1 (25:13, 25:21, 25:27, 25:16) gewonnen. Dabei vergab das Team, welches mit nur sieben Spielern bei aufstiegswilligen Berlinern vorspielte, bereits im dritten Satz zwei Matchbälle. Als wertvollster Spieler wurde auf Seiten des USV Mittelblocker Robert Müller ausgezeichnet. Überschattet wird der achte Sieg aus den letzten zehn Spielen jedoch von den angekündigten Abgängen der erst im letzten Sommer zum USV gewechselten Neuzugänge Robert Müller, Patrick Reimann, Marcel Baron, Richard Dalbock und Jakob Krüger, deren Folgen für den Fortbestand der Mannschaft gravierend sein werden. Weiterlesen →

1. Damen: Ungefährdeter 3:0-Sieg gegen den VfK Berlin-Südwest

Bei strahlendem Sonnenschein ging es für den USV Potsdam am Samstag zum VfK Berlin-Südwest. Angesichts der Tabellensituation stand der USV vor einer machbaren Aufgabe. So war es nicht großartig überraschend, dass am Ende ein ungefährdeter 3:0-Sieg (25:19, 25:12, 25:19) auf dem Protokoll stand und damit nicht nur die Sonne strahlte.

Weiterlesen →