Adventssieg für den USV II

Adventssieg für den USV II

Die USV II Damen empfingen am Samstag, den 15.12.2018, den SC Potsdam III und den 1.VC Wildau in der heimischen Halle in Golm.  Pünktlich um 11 Uhr begann die Partie zwischen dem SCP III und Wildau. Nach den erstenzwei Sätzen und einem Stand von 1 zu 1 kamen die SCP Mädels so richtig in Fahrtund gewannen das Spiel 3:1. Im Anschluss gewannen die USV Damen mit 3:0 gegen die jungen Mädels des SCP III und 3:2 gegen den 1.VC Wildau.

Weiterlesen →

USV-Weihnachtsturnier am Donnerstag

Am kommenden Donnerstag (20.12.2018) lädt der USV seine Volleyballteams, deren Freunde und Familien um 19 Uhr zum weihnachtlichen Jahresabschluss in die Sporthalle Golm ein. Dort werden wir in ungezwungenem Rahmen ein kleines Mixturnier veranstalten, bei dem der Spaß traditionell im Vordergrund steht. Bitte bringt zum Verzehr eine Kleinigkeit für Allgemeinheit mit, um der Veranstaltung mit Bier, Radler, Glühwein und Gebäck einen würdigen Rahmen für den Jahresausklang zu geben. Da wir die Halle aller Voraussicht nach nur bis 21 Uhr nutzen können, bitten wir alle Teilnehmer um überpünktliches Erscheinen, so dass spätestens 19:15 Uhr die ersten Spiele starten können.

In Vorfreude auf Donnerstag wünschen wir einen schönen dritten Advent!

Schulle (Abteilungsleiter)

Misslungener Jahresabschluss besiegelt das Ende einer Ära

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat mit der 1:3-Auswärtsniederlage (12:25, 25:16, 16:25, 15:25) am Samstag Abend (15.12.2018) beim bisherigen Liga-Schlusslicht SV Energie Cottbus auch im siebten Spiel in Serie eine Pleite kassiert. Damit übergaben die Lausitzer die rote Laterne an den USV, der damit wohl die letzte Chance auf den Klassenerhalt in der Regionalliga Nordost verspielt haben dürfte. Weiterlesen →

Derbysieger: USV schlägt den SC Potsdam II mit 3:1

Die erste Volleyball-Damenmannschaft hat zum Abschluss der Hinrunde in der Dritten Liga Nord das erste Stadtderby der Saison 2018/2019 am Samstag (01.12.2018) gegen den SC Potsdam II mit 3:1 (23:25, 25:16, 25:23, 25:12) gewonnen. Gegen den Nachwuchs des Bundesligaklubs wurde auf Seiten des USV Mittelblockerin Maria Heidelberger vor gut und gerne 150 Zuschauern als wertvollste Spielerin ausgezeichnet. Damit beendet der USV Potsdam die erste Halbserie mit 3 Siegen aus 9 Partien auf Platz 6, während der SC Potsdam vom Kieler TV die rote Laterne überreicht bekam.

Weiterlesen →

1. Damen: Heimserie weiterhin sieglos!

Am 25. November 2018 fand das vierte Heimspiel des USV Potsdam gegen den Eimsbüttler TV statt. Etwa 60 Zuschauer erhofften sich am Totensonntag ein spannendes und für den USV Potsdam erfolgreiches Volleyballspiel in der Universitätshalle Golm, wobei sich der Tabellenfünfte und der Tabellensechste gegenüberstanden. Nach vorheriger Heimspielschwäche des USV wollten die Damen nun die Kehrtwende einläuten…
Weiterlesen →