Vorfreude ist die schönste Freude!

Spannend, spannender, USV! Mit drei Punkten aus zwei Spielen, konnten wir gestern den Sack noch nicht zu und somit den Aufstieg noch nicht perfekt machen. Gegen SFB 94 III siegten wir souverän mit 3:0 (25:15; 25:15; 25:11) in unter einer Stunde (53 Minuten), mussten uns gegen die eindeutig besseren Gastgeberinnen des SV electronic Hohen Neuendorf jedoch mit 3:0 (21:25; 23:25; 19:25) geschlagen geben. Weiterlesen →

Souveräne 6 Punkte am dritten Spieltag

Die zweite Damenmannschaft des USV Potsdam hat ihren zweiten Heimspieltag mit 2 Siegen beendet und feiert 6 errungene Punkte. Gegen die Damen des SV electronic Hohen Neuendorf (EHN) setzte sich die Mannschaft mit 3:0 (25:9; 25:14; 25:19) durch. Im Spiel gegen die Sportfreunde Brandenburg 94 III (SFB) konnte ebenfalls ein 3:0 eingetütet werden (25:16; 27:25; 25:16). Weiterlesen →

2. Damen: „Hier regiert der USV!“

Auch beim letzten Heimspiel der Saison am 27.02.2016 waren die Damen des USV Potsdam II souverän. Mit 6 weiteren Zählern auf dem Punktekonto und insgesamt 59 von 66 möglichen Punkten, ist der Abstand zum direkten Verfolger SV Energie Cottbus weiter ausgebaut. Im ersten Spiel der USV II Damen wurde ein klarer 3:0-Erfolg gegen den VC Herzberg eingefahren (25:22, 25:14, 25:12). Gegen den SV Electronic Hohen Neuendorf gelang ein 3:1 Sieg (23:25, 25:21, 25:18, 25:14). Weiterlesen →

2. Damen als Spitzenreiter in die Weihnachtspause

Der vorweihnachtliche Spieltag in Herzberg brachte viel Spannung mit sich und forderte jeder Mannschaft eine Menge ab. Das erste Spiel gewannen die 2. Damen des USV mit 3:2 (25:23, 25:14, 17:25, 19:25, 15:10) gegen die Mädels des SV electronic Hohen Neuendorf. Auch das zweite Spiel bot fünf Sätze mit dem glücklicheren Ende für den Gastgeber 1. VC Herzberg. Im Spitzenspiel des Tages mussten sich die USV 2 Damen zum ersten Mal in dieser Saison mit 3:2 (25:21, 14:25, 26:24, 21:25 12:15) geschlagen geben. Weiterlesen →

2. Damen: Trotz Startschwierigkeiten sichere 6 Punkte für den USV Potsdam II

Am Samstag (24.10.2015) mussten die Damen des USV Potsdam II sich auf dem Weg zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison machen. Es ging in den Speckgürtel Berlins nach Hohen Neuendorf. Mit 6 weiteren Zählern auf dem Punktekonto, rangieren die Damen, trotz 2 Spielen weniger als der Erste, auf dem 2. Tabellenplatz der Brandenburgliga. Gegen den 1.VC Herzberg gelang ein 3:1 (23:25, 25:18, 25:12, 25:15). Bei den Gastgebern wurde ein klarer 3:0-Erfolg eingefahren (25:19, 25:13, 25:22). Weiterlesen →

Ausblick auf’s Wochenende

Ausblick auf’s Wochenende

Auch am kommenden Samstag (15.03.2014) wird beim USV Potsdam wieder jede Menge packender Volleyball geboten. Während die zweite Damenmannschaft ihre beiden Heimspiele gegen den SV electronic Hohen Neuendorf und den Werderaner VV vergleichsweise entspannt angehen kann, wird die erste Damenmannschaft bei ihrem Gastspiel ab 11 Uhr im Potsdamer Kirchsteigfeld gegen den VSB offensiv Eisenhüttenstadt und den SC Potsdam III im Kampf um den Landesmeistertitel noch einmal voll gefordert werden. Um 16 Uhr gastiert abschließend an diesem Wochenende die erste Herrenmannschaft in der Regionalliga beim Nachwuchsteam des VC Olympia Berlin II.

Weiterlesen →

Ein schöner Jahresabschluss für die 2. Damen

Die 2. Damen-Mannschaft des USV Potsdam konnte ihre beiden Auswärtsspiele am Sonntag (15.12.2013) in Hohen Neuendorf gewinnen und wieder 6 Punkte mit nach Hause nehmen.

Die erste Begegnung des Spieltages fand zwischen dem USV und der zweiten Gastmannschaft aus Werder statt. Auch wenn sich der WVV nicht so leicht geschlagen geben wollte, die Konstanz, Motivation und Teamgeist der Postdamerinnen regierten die Partie, sodass zu keiner Zeit ein Sieg der USV Damen in Frage stand. Das Spiel ging 3:0 an die Potsdamerinnen (25:17, 25:18, 25:12).

Das zweite Spiel des Tages gewann die Damenmannschaft des SV electronic Hohen Neuendorf. Gestärkt gingen die Damen aus Hohen Neuendorf ins Spiel gegen die Potsdamer Gäste. Die Hochmotivation der Gegner und die lauten Fans aus Hohen Neuendorf, sowie einige unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters brachten die Damen des USV in Verwirrung, sodass der erste Satz an den SVeHN ging. In den nächsten drei Sätzen zeigten die Potsdamerinnen eindrucksvoll, jedoch nicht ohne Schwierigkeiten, warum sie Anschluss an die Tabellenspitze halten und holten den zweiten Sieg des Tages (3:1).

In der Tabelle rangieren die Potsdamerinnen auf Rang 2, da das darüber liegende Team bereits mehr Saisonspiele absolviert hat. Die 2. Damen des USV freuen sich auf die Weihnachtspause und wünscht allen lieben Lesern und Fans ein Frohes Weihnachtsfest!

Für den USV am Ball waren:

Jenny Pohl, Tina-Marie Hinze, Stefanie Raddatz,  Vivien Marie Malyska, Katrin Rumpf, Nicole Jahnke,  Annett Engel, Anne-Katrin Heß, Anne Klatt, Anastasia Giardinelli.

Spielbericht: Anastasia Giardinelli