1. Herren: 7 Spieler holen 3:1-Auswärtssieg beim Aufstiegsaspiranten

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr letztes Auswärtsspiel der Saison 2017/2018 beim VfK Berlin-Südwest am Samstag (07.04.2018) mit 3:1 (25:13, 25:21, 25:27, 25:16) gewonnen. Dabei vergab das Team, welches mit nur sieben Spielern bei aufstiegswilligen Berlinern vorspielte, bereits im dritten Satz zwei Matchbälle. Als wertvollster Spieler wurde auf Seiten des USV Mittelblocker Robert Müller ausgezeichnet. Überschattet wird der achte Sieg aus den letzten zehn Spielen jedoch von den angekündigten Abgängen der erst im letzten Sommer zum USV gewechselten Neuzugänge Robert Müller, Patrick Reimann, Marcel Baron, Richard Dalbock und Jakob Krüger, deren Folgen für den Fortbestand der Mannschaft gravierend sein werden. Weiterlesen →

1. Damen: Ungefährdeter 3:0-Sieg gegen den VfK Berlin-Südwest

Bei strahlendem Sonnenschein ging es für den USV Potsdam am Samstag zum VfK Berlin-Südwest. Angesichts der Tabellensituation stand der USV vor einer machbaren Aufgabe. So war es nicht großartig überraschend, dass am Ende ein ungefährdeter 3:0-Sieg (25:19, 25:12, 25:19) auf dem Protokoll stand und damit nicht nur die Sonne strahlte.

Weiterlesen →

Gelungener Saisonauftakt: USV Damen gewinnen 3:1 gegen Südwest

Am vergangenen Sonntag (17.09.2017) startete die 1. Damenmannschaft des USV Potsdam gegen Vfk Südwest in die neue Saison der Regionalliga Nordost 2017/18. Dabei dominierte die Mannschaft das Spiel und konnte einen 3:1 Sieg (25:11, 18:25, 25:12, 25:21) für sich verbuchen. Als wertvollste Spielerin wurde Gina Schilke ausgezeichnet.
Weiterlesen →

Auftakt misslungen: USV verliert 0:3 gegen Südwest

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft ging am 1. Spieltag der Saison 2017/2018 gegen den VfK Berlin-Südwest am Sonntag (17.09.2017) als 0:3-Verlierer (18:25, 19:25, 30:32) vom Feld. Gegen nicht immer souveräne Gäste dauerte es bis tief in den dritten Satz, ehe der USV unter der Regie von Trainer Thomas Schulze seine Linie fand und das Spiel spannend gestalten konnte. Als wertvollster Spieler wurde Libero Robert Ließ ausgezeichnet. Weiterlesen →