Der USV Potsdam hat die Pflichtspiel-Saison 2011/2012 mit der Teilnahme an der Endrunde des brandenburgischen Landespokals abgeschlossen. Zwar schied das Team beim Cup in Cottbus am 14./15.04.2012 bereits nach der Vorrunde aus, dennoch zeigte die Mannschaft als Underdog unter anderem gegen den Brandenburgligist Sportfreunde Brandenburg eine ansprechende Leistung und zwang den Favoriten in den Tiebreak. Eine lange Saison fand auf der Tanzfläche also einen würdigen Abschluss! Und jetzt? Zeit zum Ausruhen? Nein!

Die Trainingsbeteiligung nach dem Pokalwochenende ist förmlich explodiert! Zudem haben sich wieder viele neue Spielerinnen bei uns vorgestellt, was uns veranlasst in der kommenden Saison 2012/2013 erstmals seit 10 Jahren wieder mit zwei USV-Teams (USV Potsdam I – Landesliga Nord, USV Potsdam II – Landesklasse Nord) an den Start zu gehen. Die Vorbereitungen laufen dabei bereits auf Hochtouren.

Die kommenden Wochen versprechen also organisatorisch wie sportlich eine Menge Spannung! Als inoffizieller Hallen-Abschluss steht noch der Frühlingscup in Brandenburg im Kalender. Vielleicht zeigt der USV bereits dort das ein oder andere neue Gesicht..

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Nach der Saison ist vor der Saison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.