Am Samstag (26.01.2013) findet für die Damen die Vorrunde um den Brandenburgischen Landespokal statt. Dabei stehen beide Teams des USV Potsdam vor unterschiedlich schweren Aufgaben: Während der USV Potsdam I in Staffel D in Erkner auf die Mannschaften von Gastgeber VSV Grün-Weiß Erkner III (aktuell Platz 10, Landesklasse Süd), den VC Fortuna Kyritz (6., Landesliga Nord) und KSC Asahi Spremberg (5., Brandenburgliga) trifft, warten auf die zweite USV-Mannschaft drei ganz dicke Brocken in der „Hammergruppe“ A.

Mit dem VSB offensiv Eisenhüttenstadt und dem VSV Grün-Weiß Erkner II kommt der Tabellenführer und -zweite der Landesliga Süd nach Potsdam – komplettiert wird die Spielrunde mit den Sportfreunden Brandenburg 94 durch den unangefochtenen Primus der Brandenburgliga! Somit treffen drei Spitzenreiter und ein Zweitplatzierter direkt aufeinander. Trainer Christopher Wille räumt seinem Team daher nur Außenseiterchancen ein, zumal mit Anne Klatt und Annett Engel zwei wichtige Stützen der Mannschaft fehlen werden. Der USV Potsdam II wird aber gerade in diesem Wissen seine Chance suchen – es gibt schließlich nichts zu verlieren!

Im Gegensatz dazu blickt der USV Potsdam I, trotz des Fehlens von Hauptangreiferin Franzi Hörnlein (sportartübergreifende Weiterbildung) und Grit Raßmann (individuelles Höhentrainingslager) optimistisch der ersten Pokalrunde entgegen: Gegen Kyritz und Erkner muss gewonnen werden, um Platz zwei, der zur Teilnahme an der Endrunde Anfang April in Cottbus berechtigt, zu sichern. Das Spiel gegen den Brandenburgligisten Spremberg sieht Trainer Thomas Schulze als Standortbestimmung für die eigene Mannschaft: „Das ist eine sehr interessante Paarung, die bei uns Aufschluss darüber geben wird, ob das Team dem Niveau in der Brandenburgliga gewachsen ist. Im Testspiel gegen den SC Potsdam IV ist sie diesen Nachweis zuletzt schuldig geblieben.“

Spielbeginn beider Pokal-Vorrunden ist um 10 Uhr – gespielt wird „Jeder gegen jeden“ in 2 Gewinnsätzen. Wir drücken beiden Teams die Daumen!

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Landespokal: USV-Teams vor unterschiedlichen Aufgaben
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.