Für die erste Volleyball-Damenvertretung des USV Potsdam stehen am Samstag (09.03.2013) die letzten beiden Saisonauftritte in der Landesliga Nord auf dem Programm. Der vorzeitige Landesliga-Meister aus der Landeshauptstadt gastiert dabei in der fernen Perle der Uckermark und trifft ein letztes Mal auf den SV Leonardo da Vinci Nauen sowie das bereits als Absteiger feststehende Tabellenschlusslicht vom heimischen VC Angermünde.

Das Team von Trainer Thomas Schulze blieb in den bisherigen Aufeinandertreffen mit beiden Mannschaften ohne Satzverlust und möchte diese blütenweiße Weste auch zum Saisonende erhalten. Da der Sport aufgrund des vorzeitigen Aufstieges in die Brandenburgliga an diesem Tag jedoch in den Hintergrund zu rücken droht und alle Zeiger auf eine riesengroße USV-Saisonabschlussparty gerichtet sind, bleibt abzuwarten, wie die Mannschaft die Zusatzbelastungen durch den Konsum diverser nicht alkoholfreier Kaltgetränke und die sich aus der Tabellenkonstellation ergebenen obligatorischen Aufstellungsauslosungen wegstecken wird.

Wir freuen uns alle auf einen tollen Saisonabschluss mit einer anschließenden ausgelassenen Partynacht in Potsdam! USV-Sympathisanten, die mitfeiern möchten, erkundigen sich bitte direkt bei den Spielerinnen über die geplanten Feierlichkeiten.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Letzter Spieltag: 1. Damen auf Abschiedstour
Markiert in:     

Ein Kommentar zu „Letzter Spieltag: 1. Damen auf Abschiedstour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.