Während die Damenteams in der laufenden Vorbereitungsphase bereits ihre spielerische Visitenkarte in Brandenburg/Havel abgaben, präsentieren sich am Samstag (24.08.2013) nun erstmals auch die USV-Männer aus der Regionalliga dem geneigten Volleyballpublikum: In ihrer Heimspielhalle in der Heinrich-Mann-Allee in Potsdam richtet der VC Potsdam-Waldstadt ein Vorbereitungsturnier für Mannschaften der dritten Liga, der Regionalliga und der Brandenburgliga aus.

Neben den Gastgebern, die mit zwei Teams an den Start gehen werden und eben jenem USV Potsdam, haben der VfK Südwest, Netzhoppers KW II, der USC Braunschweig, sowie Magdeburg und der SV Schulzendorf ihr Kommen zum Kräftemessen in der brandenburgischen Landeshauptstadt angekündigt.

Nachdem zwischenzeitlich auf Seiten des Regionalliga-Vizemeisters der Vorsaison ernsthaft Grund zur Sorge bestand überhaupt 6 Spieler ins Gefecht schicken zu können, haben nun überraschender Weise sage und schreibe 10 Aktive, darunter sogar Christian – Burki – Burkhardt (!), ihre Teilnahme erklärt. Verzichten muss die Mannschaft allerdings auf die Altmeister Scheuerpflug, Jurisch und Heidemann sowie Diagonalspieler Grapentin. Auch mit Zuspieler Karohs wird wohl eher nicht zu rechnen sein. Man darf gespannt sein, welche Frühform das demzufolge fast jüngste USV-Team der Geschichte – der Kindergarten des Unisportvereins quasi – nach nur genau einer gemeinsam absolvierten Trainingseinheit präsentieren wird. Anpfiff zu den ersten Partien des Tages ist um 10:00 Uhr. Das Ende wird für 18:00 Uhr erwartet. Der Eintritt ist frei.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
1. Herren: Sanssouci-Pokal in der Heinrich-Mann-Allee
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.