Mit dem Spieltag am 16.11.2013 startete die Zwischenrunde der Volleyballhallensaison 2013/2014 . Somit gab es für den USV II ein Wiedersehen mit der SG Einheit Zepernick sowie dem SV Mühlenberg Strausberg. Die erste Begegnung des Spieltages fand zwischen dem USV und der zweiten Gastmannschaft statt.

Die Damen des USV II gingen hochmotiviert in das Spiel. Nach einem souveränen Start des USV, fanden die Damen des SVMS ins Spiel und gaben sich kämpferisch. Somit fiel es dem USV phasenweise schwer Punkte zu generieren und sich abzusetzen. Nach und nach klappten immer mehr Spielzüge, sodass zu keiner Zeit ein Sieg der USV Damen in Frage stand. Das Spiel ging 3:0 an die Potsdamer (25:20, 25:18, 25:13).

Der zweite Sieg an diesem Tag ging nach Mühlenberg Strausberg, sodass die Damen der SG Einheit Zepernick mit einem extra großen Siegeswillen in das Spiel gegen den USV starteten. Jenen Siegeshunger bekamen nun die Potsdamerinnen zu spüren. Durch eine Vielzahl von Eigenfehlern musste der erste Satz 25:27 abgebeben werden.

Nach einer wachrüttelnden Ansprache des Trainers in der Satzpause, fand der USV zu seinem Selbstvertrauen zurück. Die Potsdamer rissen das Ruder herum und zeigten ihre Qualitäten auf dem Spielfeld. Das Spiel wurde zunehmend hitziger, sodass die Zuschauer, die den Weg in die Halle fanden, ein attraktives Volleyballspiel zu sehen bekamen. Das Schiedsgericht des SVMS musste viele knifflige Situationen bewerten. Zum Unmut beider spielender Mannschaften wurden einige Fehlentscheidungen getroffen. Nichtsdestotrotz setzten sich die USV-Ladies ab und verbuchten drei weitere Punkte auf ihrem Konto. (25:27, 25:17, 25:18, 25:13)

Somit bewiesen die Potsdamer Mädels erneut, dass sie zu Recht ganz oben in der Tabelle stehen.

Für den USV am Ball: Anastasia Giardinelli, Anne Klatt, Anne-Katrin Hess, Annett Engel, Johanna Meyer, Katrin Rumpf, Tina-Marie Hinze, Nicole Jahnke, Stefanie Raddatz

Bericht: Stefanie Raddatz

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
2. Damen: „Hier regiert der USV!“
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.