Die erste Damenmannschaft des USV Potsdam hat am Samstag (05.09.2015) beim Vorbereitungsturnier des Berlin-Brandenburger Sportclubs (BBSC) den vierten Platz belegt. Dabei gelang den Potsdamerinnen lediglich im zweiten Vorrundenspiel gegen den Ligakontrahenten TSV Tempelhof-Mariendorf ein 2:0-Erfolg, gegen die höherklassige Konkurrenz des Zweitligisten Köpenicker SC II, der SG Rotation Prenzlauer Berg und Gastgeber BBSC setzte es drei teils verheerende 0:2-Schlappen, in denen die Mannschaft spielerisch weit unter ihren Möglichkeiten blieb und erhebliche Schwächen in Sachen Kommunikation und Spielfreude offenbarte.

Somit wartet auf das Trainerteam Schulze/Schneider bis zum Punktspielstart in zwei Wochen noch ein hartes Stück Arbeit, wenn man sich gegen den Marzahner VC (19.09.2015, 19 Uhr, HMA) anders präsentieren will.

Für den USV am Ball:

Martina Gast, Julia Löchel, Tanja Bergmann, Alexandra Schramm, Tina Patzner, Karen Amlang, Susann Sass, Paula Fabian, Verena Poppe-Kohlsdorf, Julia Hofmann

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
1. Damen beenden BBSC-Turnier in Berlin auf Platz 4
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.