Das Derbyfieber in Potsdam hat jetzt auch die Jüngsten erfasst, wie die Szene aus dem Hause Grohs vom Donnerstag Abend verdeutlicht: Am Samstag Nachmittag werden sich um 16 Uhr mit Marcus, Mathias und Martin Grohs drei Brüder am Netz gegenüber stehen.

 

Für den Nachwuchs ist die Favoritenrolle klar.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Das Derbyfieber erwischt jeden
Markiert in:

Ein Kommentar zu „Das Derbyfieber erwischt jeden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.