Nach 2 Stunden Anfahrt wurden die II. Damen des USV in der Halle in Spremberg empfangen. Mit einem kleinen Kader von 8 Spielerinnen sollte es am 4. Spieltag gegen den 1. VC Herzberg (Spiel 1) und den KSC ASAHI Spremberg (Spiel 2) gehen. Zu Beginn des ersten Satzes hatten die USV-Mädels Schwierigkeiten in das Spiel zu finden.

Einige sehr gute Angriffe konnten nach einer kurzen Aufwärmphase erzielt werden, jedoch standen zum Ende dennoch nur 15 Punkte auf Seiten des USV. Im zweiten Satz starteten die Damen sehr viel besser ins Spiel und konnten sich eine kleine Führung aufbauen. Der VC Herzberg ließ das nicht auf sich sitzen und holte sich den Satz mit einem knappen 23:25. Der dritte Satz verlief ähnlich wie der erste und somit mussten sich die Damen des II. USV mit einem 0:3 geschlagen geben. (14:25; 23:25; 16:25)

Nun hieß es Kräfte sammeln und das erste Spiel noch einmal Revue passieren lassen. Gleichzeitig wurde die Partie 1. VC Herzberg vs. KSC ASAHI Spremberg ausgetragen. Durch gute Unterstützung des kleinen Fanclubs inkl. Trommel gewannen die Spremberger Mädels mit einem 3:1.

Mit viel neuer Energie wollten Die USV-Mädels in das nächste Spiel gegen den Gastgeber KSC ASAHI Spremberg starten. Jedoch gab es erneut Probleme in das Spiel hineinzukommen. Auch wenn sich die Damen immer wieder heran kämpften, war der Rückstand einfach zu groß und somit gingen der erste und zweite Satz mit 15:25 und 16:25 verloren. Im dritten Satz zeigte sich endlich der große Kampfgeist des Teams von Christopher Wille und sie hielten gut mit. Zwei Satzbälle wurden erfolgreich abgewehrt und so verwandelten sie den ersten Satzball in einen Satzgewinn mit einem 28:26. Frohen Mutes und voller Tatandrang starteten die USV Damen in den vierten Satz. Leider war nun, nach einem anstrengenden Spieltag die Luft endgültig raus und der KSC ASAHI Spremberg beendete das Match mit einem 1:3 (15:25; 16:25; 28:26; 10:25).

Trotz der zwei Niederlagen zeigten die 8 Spielerinnen sehr viel Kampfgeist und vor allem Ausdauer. Franzi Hofmann, eigentlich zu Anfang der Saison auf Zuspielposition, bewies sich in Ihrem Job als Annahme/Außen an diesem Spieltag.

Es spielten: Pauline S., Franzi H., Franzi K., Ani K., Janine M., Henny W., Caro V., Johanna P.

Trainer: Christopher W.

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Zwei Niederlagen in Spremberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.