Die 2. Damenmannschaft am 24.09.2015Eine erfolgreiche Saison geht zu Ende und mit ihr verlässt, der erst zur Saison 2015/2016 zum USV gekommene Trainer Marcel Fiß, die 2. Damenmannschaft. So heißt es erneut für die USV II Damen Abschiednehmen und Danke sagen…

Nach nur einer Saison wird Marcel Fiß sein Trainerdasein beim USV beenden. Trainer Fiß schmeißt nochmal alles in die Waagschale und möchte sich spielerisch in der nächsten Saison selbst verwirklichen. Dazu kommt, dass er als frischgebackener Vater, Sohn und Mutter nicht gänzlich verwaisen lassen möchte.  Eine aufregende und erfolgreiche Saison, in der sich Team und Trainer erst aneinander gewöhnen mussten, ging dann doch viel zu schnell vorbei. Schnell erkannte Marcel, dass die USVII Damen etwas ganz Besonderes sind. Immer für eine Überraschung gut, wusste Trainer Fiß bald mit seiner USV-Wundertüte umzugehen. Neben dem spielerischen Können klopfte Trainer Fiß auch regelmäßig die Trinkfestigkeit der Damen ab, so duellierte man sich im BierPong, Looping Lui und vom hochprozentigen Glühwein im weihnachtlichen Rahmen, bei dem der Rum eindeutig die Überhand gewann, wollen wir erst gar nicht berichten. Zum Abschied lässt Trainer Fiß es sich nicht nehmen die USVII Damen zum Pokalfinale am 30.04.-01.05 im Frankfurt Oder zu begleiten. So das Schaulustige ein letztes Mal die Chance haben dieses außergewöhnliche Gespann zu sehen.

Die USVII Damen möchten dennoch bereits auf diesem Wege DANKE für eine siegreiche – wenn auch kurze Zeit – sagen. Wir wünschen dir und deiner kleinen Familie auf und neben dem Spielfeld alles Gute!

Deine USV II Damen

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Erneuter Abschied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.