Coronavirus: Verbände verkünden vorzeitiges Saisonende

Der Deutsche Volleyballverband hat am Donnerstagmittag (12.03.2020) aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland für die 2. Bundesliga, die Dritten Ligen und die Regionalligen die sofortige Einstellung des Spielbetriebs bis Saisonende angeordnet. Weiterhin wurden allen Landesverbänden empfohlen diese Regelung auch für die unteren Spielklassen umzusetzen. Der Brandenburgische Volleyballverband hat daraufhin sofort reagiert und auch alle Spiele auf Landesebene abgesagt. Damit ist die Saison 2019/2020 für alle am zentralen Spielbetrieb teilnehmenden USV-Mannschaften beendet. Das gilt auch für alle Jugend- und Seniorenwettkämpfe. Weitere Informationen dazu findet ihr hier:

http://www.volleyball-verband.de/de/redaktion/2020/maerz/verband–dvv-beschliesst-vorzeitiges-ende-des-spielbetriebs-der-laufenden-saison/

https://bbvv.sams-server.de/index.xhtml?component_588923.showArticle=942245&component_588923.page=0#a_588923_942245

Gelungener Abschluss der Heimspielserie

Mit den 3 Punkten gegen den BVV hat der USV Potsdam sportlich den Klassenerhalt sicher

Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen den Berliner Volleyballverein Vorwärts (25:14, 25:22, 25:19) verabschiedete sich die erste Damenmannschaft des USV Potsdam am Samstag (29.02.2020) in der Drittliga-Saison von ihren treuen Zuschauern und aus den Katakomben der Heinrich-Mann-Allee. Mit dem fünften Sieg im 17 Saisonspiel hat sich der USV den sportlichen Klassenverbleib in der Dritten Liga Nord gesichert.

Weiterlesen →

Doppelspieltage im Norden liegen dem USV nicht: es fehlten einige Prozente

Grün-Weiß Eimsbüttel vs. USV Potsdam

Die Damen vom USV mussten nach zwei Niederlagen im Doppelspieltags-Wochenende mit leicht gesenktem Blick den Heimweg antreten. Am Samstag unterlagen sie den Tabellennachbarinnen von Grün-Weiß Eimsbüttel in einem zeitweise umkämpften Spiel mit 0:3 (-23,-16,-21) und am Sonntag deutlicher dem Tabellenfünften Kieler TV mit 0:3 (-12,-20,-16). 

Weiterlesen →

1. Damen mit Heimniederlage gegen TM

Am Samstag (8.2.2020) absolvierten die 1. USV-Damen ihr vorletztes Heimspiel der Drittliga-Saison 2019/20 gegen den TSV Tempelhof-Mariendorf. Beim 1:3 (-18, -24, 16, -17) nahmen die Gäste die drei Punkte verdient mit nach Berlin, während sich die Potsdamerinnen über die Buffet-Reste hermachten. Diagonalangreiferin Nicole Liebscher sicherte sich wie beim überraschenden 3:0-Erfolg gegen den BBSC II vor zwei Wochen den MVP-Titel. Weiterlesen →