Zusammenfassung

Die Saison 2014/2015 beendete die zweite Damenmannschaft des USV Potsdam als Brandenburgischer Vizemeister. Nachdem drei der ersten vier Saisonspiele des Aufsteigers aus der Landesliga Nord verloren gingen, stabilisierte sich das Team um Kapitänin Katrin Rumpf und gewann 15 der noch ausstehenden 20 Begegnungen gegen langjährige Brandenburgligisten, so dass man zu Saisonende nur dem SC Potsdam II, der in einer eigenen Liga spielte, den Vortritt lassen musste. Gleichsam bedeutete Rang 2 den Abschied von Trainer-Urgestein Arno Goreczko-Ließ, der nach über 60 Jahren an der Seitenlinie sein Trainerdasein beendete. Bei der Landespokal-Endrunde in Cottbus schied das Team nach der Vorrunde aus.

Mannschaft

d2_1415

v.l.n.r.: Annett Engel, Katrin Rumpf, Susanne Walter, Vivien Marie Malyska, Katharina Schumann, Henriette Werbelow, Franca Grellmann, Anastasia Giardinelli, Saskia Böttger, Tina-Marie Hinze, Gesa Becker, Doreen Kauschus, hinten in der Mitte: Fabian Ließ, Arno Goreczko-Ließ, Es fehlen: Stefanie Raddatz, Sarah Jeworski

Abschlusstabelle

d2_1415

Spielplan

Spieltag Datum Spielort Gegner Ergebnis
1 Sa, 13.09.2014, 11:00 Kleinmachnow 1. VC Herzberg 0:3
      VC Teltow/Kleinmachnow 3:0
2 Sa, 27.09.2014, 11:00 Potsdam (Golm) VSB offensiv Eisenhüttenstadt 2:3
      SC Potsdam II 0:3
3 Sa, 11.10.2014, 11:00 Cottbus KSC ASAHI Spremberg 3:2
      SV Energie Cottbus II 3:1
4 Sa, 08.11.2014, 11:00 Potsdam (Golm) HSV Cottbus 3:1
      SC Potsdam III 3:2
5 Sa, 22.11.2014, 13:00 Herzberg VC Teltow/Kleinmachnow 3:0
      1. VC Herzberg 3:1
7 Sa, 29.11.2014, 11:00 Spremberg SV Energie Cottbus II 3:1
      KSC ASAHI Spremberg 3:1
6 So, 07.12.2014, 11:00 Potsdam VSB offensiv Eisenhüttenstadt 3:1
      SC Potsdam II 0:3
8 Sa, 17.01.2015, 11:00 Potsdam HSV Cottbus 3:1
      SC Potsdam III 3:0
9 Sa, 14.02.2015, 11:00 Potsdam (Golm) VC Teltow/Kleinmachnow 3:2
      1. VC Herzberg 3:0
10 So, 22.02.2015, 11:00 Eisenhüttenstadt SC Potsdam II 0:3
      VSB offensiv Eisenhüttenstadt 0:3
11 Sa, 28.02.2015, 11:00 Potsdam (Golm) KSC ASAHI Spremberg 3:1
      SV Energie Cottbus II 3:2
12 Sa, 14.03.2015, 11:00 Cottbus SC Potsdam III 3:0
      HSV Cottbus 1:3
LP 02./03.05.2015 Cottbus VR: Energie Cottbus 0:2
      VR: HSV Cottbus 1:2
      VR: SV electronic Hohen Neuendorf 1:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.