Der 31.10. ist ja schon seit ein paar Jährchen historisch in unseren Breitengraden tief im Bewusstsein des durchschnittlichen Otto-Normal-Volleyballers verwurzelt, hatte doch einst Martin Luther bereits vor 494 Jahren die Wittenberger Kirchentür mit seiner Art des antikem Grafitti im Jahre 1517 – sagen wir – bearbeitet.

Im Jahr 2011 nun erhält der brandenburgweite Feiertag seine weitere Daseinsberechtigung. Denn Historisches passierte unlängst auf der Homepage der Damen des USV Potsdam: Seit heute sind die ersten Spielerporträts online! Mögen Sie den Sportsgeist des USV in die Welt hinaustragen und verkünden:

Wir sind vielleicht Tabellenletzter – dafür haben wir die mit Abstand geilste Homepage der Liga!

USV-Posts fetzen! Jetzt teilen: Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone
Homepage-Reformation: Erste USV-Spielerporträts online!

Ein Kommentar zu „Homepage-Reformation: Erste USV-Spielerporträts online!

  • 1. November 2011 um 0:31
    Permalink

    Gefällt mir sehr gut! Am besten ist natürlich, dass ich bei bisher 100% aller Porträts Erwähnung fand. 🙂 Weiter so!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.