1. Damen ohne Punkte gegen den BBSC Berlin II

MVP’s: Pia Katrin Grätz und Jana Schumann wurden nach Spielende als wertvollste Spielerinnen ausgezeichnet

Die erste Damenmannschaft des USV Potsdam hat in ihrem ersten Heimauftritt nach 231 Tagen eine 1:3-Niederlage (21:25, 19:25, 25:20, 15:25) gegen den BBSC Berlin II einstecken müssen. Beim am Ende verdienten Sieg der Gäste konnte der USV lediglich im dritten Satz überzeugen. Als wertvollste Spielerin wurde vor 50 Zuschauern in der Sporthalle Heinrich-Mann-Allee auf Seiten des USV Jana Schumann ausgezeichnet.

Weiterlesen →

3 Punkte zum Saisonauftakt oder auch “Der mit den Hyänen tanzt”

Samstag, der 10. Oktober 2020: Die erste Damenmannschaft des USV Potsdam startet mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg bei den USV Halle Hurricanes in die neue Saison und findet sich erstmals auf Tabellenplatz 2 der Dritten Liga Nord wieder. Wertvollste Spielerin auf Seiten der Potsdamerinnen wurde Neuzugang Jana Schumann.

3 Auswärts-Punkte zum Auftakt: Der USV siegt beim USV in Halle mit 3:0.
Weiterlesen →

Es kann losgehen: 1. Damen bereit für Drittliga-Auftakt

Der Saisonauftakt für die 1. Damenmannschaft des USV Potsdam in der Dritten Liga Nord rückt allmählich näher. Nach inzwischen 6-wöchiger Vorbereitungszeit fiebert das Team um Trainer Thomas Schulze und Co-Trainer Felix Taubert dem ersten Auftritt der Spielzeit 2020/2021 entgegen. Heute geben wir einen kleinen Einblick in den aktuellen Stand der Vorbereitungen.

Die Heimspieltermine 2020/2021
Weiterlesen →

Gemeinsam für Potsdam – Gemeinsam für den USV

Vor zwei Jahren gelang den 1. Damen vom USV Potsdam Volleyball der Aufstieg in die Dritte Liga Nord. Nach dem sicheren Klassenerhalt in der Aufstiegssaison und dem 8. Tabellenplatz der abgebrochenen letzten Saison streben wir nun eine höhere Platzierung an. Zur Realisierung dieses sportlichen Ziels und für eine aktive Verletzungsprophylaxe möchten wir deshalb unser Balltraining in der Halle und im Sand um Athletikeinheiten im Fitnessstudio erweitern, wie es in den Mannschaften der höheren Ligen üblich ist.

Weiterlesen →

Drittliga-Teilnahme gefährdet: USV-Volleyballer bitten um Unterstützung

Als direkt Betroffene der aktuellen Regelung der Landesregierung Brandenburgs, die Indoor-Kontaktsport für über 27-Jährige nach wie vor untersagt und im Interesse des geplanten Spielbetriebs in allen weiteren Bundesländern der Dritten Liga Nord weisen wir darauf hin, dass es auf OpenPetition.org eine Petition zu dem inzwischen viel diskutierten Thema der Sonderrolle Brandenburgs existiert, die wir mit diesem Beitrag unterstützen wollen.

Mit dieser Petition wurde eine transparente Möglichkeit geschaffen dem Anliegen, Indoor-Sport in Brandenburg ab dem 05. September 2020 auch für „Erwachsene“ wieder zuzulassen, in gesammelter Form Gehör zu verschaffen. Sollte die aktuelle Regelung in Brandenburg bestehen bleiben sind folgende Szenarien denkbar:

  1. Die Dritte Liga Nord startet ohne die Brandenburger Teams vom VSV Havel Oranienburg und dem USV Potsdam in die neue Saison, da in den 5 anderen Bundesländern der Spielbetrieb ermöglicht wird. Einheit Zepernick hingegen könnte aufgrund des niedrigen Durchschnittsalters des Kaders vermutlich antreten. Eine gerechte Auf- und Abstiegsregelung kann es in diesem Fall nicht geben.
  2. Die gesamte Hinrunde der Saison 2020/2021 würde im Bereich des Brandenburgischen Volleyballverbands vermutlich komplett abgesagt werden müssen, wovon alle weiteren Volleyball-Teams des USV Potsdam direkt betroffen wären.

Wir bitten daher freundlich nicht nur um Beachtung, sondern um eure Beteiligung:

https://www.openpetition.de/petition/online/oeffnet-die-sporthallen-fuer-alle

Besten Dank!

Thomas Schulze (Abteilungsleiter Volleyball)

Aufgrund Brandenburgs Sonderweg: Saisonstart 2020/2021 wird verschoben

Seit heute ist es nun offiziell: Da die Landesregierung Brandenburg die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen am Montag (11.08.) bis zum 04. September 2020 verlängert hat, sah sich sowohl der Brandenburgische Volleyballverband als auch der Drittliga-Spielausschuss veranlasst, den Start der Spielzeit 2020/2021 zu verschieben. Brandenburg hat als einziges der 16 Bundesländer Indoor-Kontaktsport für Personen über 27 Jahre untersagt.

Weiterlesen →