Gelungener Abschluss der Heimspielserie

Mit den 3 Punkten gegen den BVV hat der USV Potsdam sportlich den Klassenerhalt sicher

Mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen den Berliner Volleyballverein Vorwärts (25:14, 25:22, 25:19) verabschiedete sich die erste Damenmannschaft des USV Potsdam am Samstag (29.02.2020) in der Drittliga-Saison von ihren treuen Zuschauern und aus den Katakomben der Heinrich-Mann-Allee. Mit dem fünften Sieg im 17 Saisonspiel hat sich der USV den sportlichen Klassenverbleib in der Dritten Liga Nord gesichert.

Weiterlesen →

Doppelspieltage im Norden liegen dem USV nicht: es fehlten einige Prozente

Grün-Weiß Eimsbüttel vs. USV Potsdam

Die Damen vom USV mussten nach zwei Niederlagen im Doppelspieltags-Wochenende mit leicht gesenktem Blick den Heimweg antreten. Am Samstag unterlagen sie den Tabellennachbarinnen von Grün-Weiß Eimsbüttel in einem zeitweise umkämpften Spiel mit 0:3 (-23,-16,-21) und am Sonntag deutlicher dem Tabellenfünften Kieler TV mit 0:3 (-12,-20,-16). 

Weiterlesen →

Letztes Heimspiel der Hinrunde leider ohne Punkte

Am Samstag, den 07.12.19 trafen sich die 1. Damen zum letzten Heimspiel der Hinrunde wie gewohnt in der Heinrich-Mann-Allee, diesmal gegen den Tabellenführer, den Eimsbütteler TV. Leider mussten sich die Potsdamerinnen an diesem 2. Adventswochenende erneut mit 0:3 (17:25 22:25 18:25) geschlagen geben und 3 Punkte an die Gäste aus dem Norden abgeben.

Weiterlesen →

1. Damen verlieren erstes Auswärtsspiel der Saison

Am Samstag, dem 26.10.2019, stand für die erste Damenmannschaft des USV Potsdam das erste Auswärtsspiel der Saison beim BBSC Berlin II auf dem Plan. Wie schon in den letzten Spielen konnte der USV die Sätze nicht konsequent zu Ende spielen, sodass das Spiel 3:0 (25:23, 25:19, 25:22) zu Gunsten des BBSC Berlin II ausging. Als wertvollste Spielerin auf Seiten des USV wurde Nicole Liebscher ausgezeichnet.

Weiterlesen →

Konsequenz wird mit K geschrieben

Vertraut man dem Wikipediaeintrag zum Stichwort Konsequenz, so versteht man darunter eine oft zwingende, mindestens jedoch mögliche Folgerung.

Möglich wäre beim Spiel gegen Rotation Prenzlauer Berg in der Tat einiges gewesen nur der Teil mit dem zwingend hat sich leider im Laufe des Spiels Richtung Hallenausgang davongeschlichen. Und niemand hat ihn aufgehalten (Memo an mich selbst: Türsteher besorgen oder Türen verriegeln).

Weiterlesen →