2. Damen: Pampa calling die Dritte (denn Golm gehört wohl noch zu Potsdam)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 861ba06e-7bfd-4ee0-b721-4edad76103ab-1024x822.jpg

Die Damen des USV II trafen am letzten Heimspielwochende der Saison auf die Damen des 1. VC Herzberg sowie die Damen aus Hennigsdorf. Mit einem Sieg gegen die Herzdamen gingen drei weitere Punkte auf das Konto der Potsdamerinnen. An das Spiel gegen Motor Hennigsdorf kann sich niemand so recht erinnern. Wieso, weshalb, warum… lest ihr am besten selbst!

Weiterlesen →

Dritte Liga: USV verliert 1:3 in Oranienburg

Die erste Volleyball-Damenmannschaft des USV Potsdam hat ihr Auswärtsspiel in der Dritten Liga Nord beim VSV Havel Oranienburg mit 1:3 (18:25, 25:14, 16:25, 17:25) verloren. Dabei gelang dem Team von Trainer Falko Nowak nur im zweiten Satz ein dominanter Auftritt. Als wertvollste Spielerin wurde zum zweiten Mal in Folge Mittelblockerin Martina Stoof ausgezeichnet. Der USV rangiert in der Tabelle damit weiter auf Platz 6, Oranienburg übernahm mit dem Heimsieg die Tabellenführung.

Weiterlesen →

1. Damen siegreich im 6-Punkte-Spiel

12:44 Uhr begann meine Schicht. Der Tram-Dienst heißt 2/91 und sorgte dafür, dass ich mal wieder einen kompletten Spieltag meines USV verpasse. Das gute Omen, was dieser Dienst mit sich brachte: Drei Runden zur Glienicker Brücke, drei Runden zum Bahnhof Pirschheide, drei Punkte im so wichtigen Spiel gegen den SV Braunsbedra? Dummerweise endete mein Arbeitstag erst um 21:07 Uhr auf dem Betriebshof, daher entspringt dieser Spielbericht auch komplett meiner Fantasie und einiger zugespielter Informationen.

Weiterlesen →