1. Herren: 7 Spieler holen 3:1-Auswärtssieg beim Aufstiegsaspiranten

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr letztes Auswärtsspiel der Saison 2017/2018 beim VfK Berlin-Südwest am Samstag (07.04.2018) mit 3:1 (25:13, 25:21, 25:27, 25:16) gewonnen. Dabei vergab das Team, welches mit nur sieben Spielern bei aufstiegswilligen Berlinern vorspielte, bereits im dritten Satz zwei Matchbälle. Als wertvollster Spieler wurde auf Seiten des USV Mittelblocker Robert Müller ausgezeichnet. Überschattet wird der achte Sieg aus den letzten zehn Spielen jedoch von den angekündigten Abgängen der erst im letzten Sommer zum USV gewechselten Neuzugänge Robert Müller, Patrick Reimann, Marcel Baron, Richard Dalbock und Jakob Krüger, deren Folgen für den Fortbestand der Mannschaft gravierend sein werden. Weiterlesen →

1. Damen: Ungefährdeter 3:0-Sieg gegen den VfK Berlin-Südwest

Bei strahlendem Sonnenschein ging es für den USV Potsdam am Samstag zum VfK Berlin-Südwest. Angesichts der Tabellensituation stand der USV vor einer machbaren Aufgabe. So war es nicht großartig überraschend, dass am Ende ein ungefährdeter 3:0-Sieg (25:19, 25:12, 25:19) auf dem Protokoll stand und damit nicht nur die Sonne strahlte.

Weiterlesen →

Zittersieg gegen Brandenburg – Tabellenführung eingebüßt

Am Samstag (17.03.2018) empfingen die 1. Damen des USV Potsdam die Sportfreunde aus Brandenburg in der Halle der Heinrich-Mann-Allee in Potsdam. Die Theorie stand: Spielbeginn um 19.00 Uhr und der Tisch im Restaurant zu 21.00 Uhr war auch reserviert. Die Vorzeichen standen gut – das Hinspiel im Dezember gewann man souverän mit 3:0 und die Crowdfunding-Aktion endete unter der Woche mehr als erfolgreich, um auch finanziell der Dritten Liga näher zu kommen– hier gilt ein großer Dank an alle Spender und Sponsoren für die wahnsinnige Unterstützung!!!

Am Ende gewannen wir mit Ach und Krach mit 3:2 (26:24, 25:18, 24:26, 23:25, 15:12) gegen gut eingestellte Brandenburgerinnen und fanden uns unplanmäßig erst um 22.00 Uhr im Restaurant ein, um in den Geburtstag unserer Kapitänin Martina Gast zu feiern.

Weiterlesen →

1. Herren setzen Ausrufezeichen im Familienduell

Die erste Volleyball-Herrenmannschaft des USV Potsdam hat ihr Heimspiel am Samstag (17.03.2018) gegen den Tabellenzweiten VC Olympia Berlin II souverän mit 3:0 (25:17, 25:16, 25:17) gewonnen. Dabei lieferten die Potsdamer, im Vater-Sohn-Duell zwischen USV-Zuspieler Piet Karohs und seinem Sohn Max Schulz auf Seiten des VCO Berlin, eine bravouröse Vorstellung ab und ließen die Jungs aus der Berliner Kaderschmiede zu keinem Zeitpunkt ins Spiel kommen. Als wertvollster Spieler wurde nach Spielende Diagonalspieler Patrick Reimann ausgezeichnet. Weiterlesen →

Neue Newsletter-Option

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Website http://usv-potsdam-volleyball.de/ zu abonnieren. Registriert euch hierfür einfach mit eurer E-Mail-Adresse in der rechten Seitenleiste unter dem Punkt „Newsletter“ und ihr erhaltet immer dann eine E-Mail an die angegebene Adresse, wenn ein neuer Artikel auf der Seite veröffentlicht wird. Eine Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich. Ihr könnt euch auch hier anmelden:

Aufstieg, olé!

An einem leicht vernieselten Samstagmorgen machten sich die jungen Damen aus Potsdam sowie die Damen aus dem Hause Oranien auf den Weg in die Golmer Unisporthalle, um den wie Phönix-aus-der-Asche-Aufstieg der älteren Damen aus Potsdam beizuwohnen. Der USV Potsdam II fieberte in voller Mannschaftsstärke dem abschließenden Spieltag entgegen. Zunächst startete der Spieltag mit der Partie SC Potsdam IV- VSV Havel Oranienburg II 3:1. Im zweiten Spiel des Tages sicherte sich der USV Potsdam II mit einem 3:0 (25:9, 25:12, 25:9) gegen Oranienburg die Meisterschaft der Landesliga Nord. Abschließend konnte die USV-Damen auch das Potsdam-Derby mit 3:1 (21:25, 25:17, 25:15, 25:19) für sich entscheiden. Weiterlesen →