Doppelspieltage im Norden liegen dem USV nicht: es fehlten einige Prozente

Grün-Weiß Eimsbüttel vs. USV Potsdam

Die Damen vom USV mussten nach zwei Niederlagen im Doppelspieltags-Wochenende mit leicht gesenktem Blick den Heimweg antreten. Am Samstag unterlagen sie den Tabellennachbarinnen von Grün-Weiß Eimsbüttel in einem zeitweise umkämpften Spiel mit 0:3 (-23,-16,-21) und am Sonntag deutlicher dem Tabellenfünften Kieler TV mit 0:3 (-12,-20,-16). 

Weiterlesen →

1. Damen mit Heimniederlage gegen TM

Am Samstag (8.2.2020) absolvierten die 1. USV-Damen ihr vorletztes Heimspiel der Drittliga-Saison 2019/20 gegen den TSV Tempelhof-Mariendorf. Beim 1:3 (-18, -24, 16, -17) nahmen die Gäste die drei Punkte verdient mit nach Berlin, während sich die Potsdamerinnen über die Buffet-Reste hermachten. Diagonalangreiferin Nicole Liebscher sicherte sich wie beim überraschenden 3:0-Erfolg gegen den BBSC II vor zwei Wochen den MVP-Titel. Weiterlesen →

Letztes Heimspiel der Hinrunde leider ohne Punkte

Am Samstag, den 07.12.19 trafen sich die 1. Damen zum letzten Heimspiel der Hinrunde wie gewohnt in der Heinrich-Mann-Allee, diesmal gegen den Tabellenführer, den Eimsbütteler TV. Leider mussten sich die Potsdamerinnen an diesem 2. Adventswochenende erneut mit 0:3 (17:25 22:25 18:25) geschlagen geben und 3 Punkte an die Gäste aus dem Norden abgeben.

Weiterlesen →

Drei Punkte im ersten Adventskalendertürchen

Am ersten Adventssonntag (01.12.2019) spielten die USV-Damen auswärts beim Berliner Volleyballverein Vorwärts. In diesem richtungsweisenden Duell trafen Tabellenplatz 8 (USV) gegen 10 (BVV) aufeinander, beide Mannschaften hatten in der aktuellen Saison bisher erst einen Sieg erkämpft und so hofften in diesem Spiel Gegner wie Herausforderer auf drei Punkte. Am Ende belohnte sich der USV nach 84 Minuten Spielzeit mit wertvollen drei Punkten (25:23, 25:17, 25:23). Sophie Apel erhielt zum dritten Mal den MVP-Titel.

Freude über den zweiten Saisonsieg und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf
Weiterlesen →

Immer wieder diese Konsequenz

Am Samstagabend (16.11.2019) trafen sich der USV Potsdam und Grün-Weiß Eimsbüttel in der Dritten Liga Nord zum Kräftemessen in heimischer Halle. Der USV wollte nun endlich den zweiten Saisonsieg einfahren und vor allem beim Spiel Platz 7 (Eimsbüttel) gegen Platz 9 (USV) wertvolle Punkte holen. Am Ende reichte eine souveräne 2:0-Satzführung jedoch nicht zum erhofften Befreiungsschlag (25:20, 25:14, 21:25, 22:25, 13:15).

Weiterlesen →